Schöngerechnete Rücklagen

In der Gemeinderatssitzung vom 06.02.2018 wurden die Rücklagen der Gemeinde Pullach mit 51 Mio. Euro angegeben. Schon eine erstaunliche Steigerung ausgehend von 8 Mio. Euro im Juni 2017 (laut Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2017 der Gemeinde Pullach i. Isartal, Seite 15).
Berücksichtigt man jedoch – wie bisher üblich – die Haushaltsreste nicht nur bis 31.05.2018, sondern bis 31.12.2018, ergeben sich 27 Mio. Euro Rücklagen. Diese Zahl halten wir für reell.
Mehr dazu lesen Sie in unserer Pressemitteilung Nr. 59 und in der Mitschrift der Gemeinderatssitzung vom 06.02.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.