Aus dem Wahlprogramm der WIP

Für sichere Radwege

Mehr und bessere Radwege – Mehr Sicherheit – Unterführung für Fußgänger und Radfahrer

WIP hört zu

Samstag, 16. November 2019
Gespräche am Kirchplatz von 10 bis 13 Uhr: Wir freuen uns auf den Austausch mit Pullacherinnen und Pullachern! Sprechen Sie mit uns über die Pullach-Themen, die Sie bewegen und lernen Sie unseren Bürgermeisterkandidaten Reinhard Vennekold, unsere Gemeinderäte und Kandidaten kennen.

WIP hört zu

Samstag, 19. Oktober 2019
Gute Gespräche am Kirchplatz: Pullacherinnen und Pullacher kamen, um mit Gemeinderäten, Kandidaten und Vorstandsmitgliedern der WIP aktuelle Pullach-Themen zu erörtern und um unseren Bürgermeisterkandidaten Reinhard Vennekold kennenzulernen. Nächster Termin: Samstag, 16.11.2019, 10 bis 13 Uhr

Pressemitteilung Nr. 70:
„Vertrauen ist das A und O“

Reinhard Vennekold ist Bürgermeisterkandidat der WIP  +  Starke Gemeinderatsliste  +  5 Frauen unter den ersten 8 Gemeinderatskandidaten  +  12-Punkte-Programm für Pullach  +  Am Donnerstag, den 10.10.2019 fand im Sportheim die Aufstellungsversammlung der unabhängigen Wählervereinigung Wir in Pullach e.V. statt. 36 […]

Aufstellungsversammlung

Donnerstag, 10. Oktober 2019
Bürgermeisterkandidat der WIP ist Reinhard Vennekold  +  5 Frauen unter den ersten 8 Kandidaten  +  Überwältigende Zustimmung der Mitglieder zu allen Kandidaten  +  12-Punkte-Programm  +  WIP will den Bürgermeister stellen und stärkste Fraktion werden  +  Vennekold gibt Ziel „7 plus x […]

Gemeinderat 08.10.2019:
Mitschrift der WIP

Telegramm: Jahresabschluss 2018 der IEP GmbH – Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden und Entlastung des Aufsichtsrats  +  Jahresabschluss 2018 der Wohnungsbaugesellschaft Pullach i. Isartal mbH – Bericht der Aufsichtsratsvorsitzenden und Entlastung des Aufsichtsrats  +  Vollzug des Bundes-Immissionsschutzgesetzes; Antrag der Firma United Initiators GmbH auf Genehmigung der wesentlichen Änderung des Produkt- und Rohstofflagers durch das Logistikkonzept „Big-Wings“  +  Erlass einer Satzung zur Regelung des besonderen Vorkaufsrechts nach § 25 Baugesetzbuch für den Bereich des Anwesens Kreuzeckstraße 21  +  Antrag der FDP-Fraktion vom 03.04.2019 auf Bekanntgabe der Kosten für Leistungen externer Berater abgelehnt  +  Zuschüsse, Mitgliedsbeiträge und Spenden 2020  +  Friedhof Pullach: Umbau und Erweiterung der Friedhofsgebäude mit Neubau Werkhof – Nachtragsbeauftragung von Bauleistungen  +  Verkehrssituation in der Wolfratshauser Straße, Errichtung eines Zebrastreifens genehmigt  +  Kommunalwahlen 2020: Berufung des Gemeindewahlleiters und dessen Stellvertretung gemäß Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz
Weitere Informationen:

Pressemitteilung Nr. 69:
Für sichere Radwege und einen kostenlosen Ortsbus

Sichere Radwege Während die Stadt München Fahrradwege ausbaut und an neuralgischen Stellen farblich kennzeichnet (z.B. am Harras), wird in Pullach zunehmend die gemeinsame Nutzung von Gehwegen mit dem Hinweis „Radfahrer frei“ umgesetzt. Juristisch betrachtet sind dies keine gemeinsamen Rad- und […]

Pressemitteilung Nr. 68:
Für einen einladenden Bahnhof in Pullach

Bahnhofsgebäude sanieren und nutzen – Bahnhofswiese erhalten Der Pullacher S-Bahnhof ist das Entrée unserer Gemeinde. Leider kein schönes. Obwohl sich das Gebäude seit vielen Jahren im Besitz der Gemeinde befindet, ist hier außer den nötigsten Instandhaltungsmaßnahmen nichts passiert. Wir von […]

Pressemitteilung Nr. 67:
Für ein neues „Herzoghaus“

Heute wurde es endlich zugeschüttet, das Loch, das monatelang auf dem Platz des alten Herzoghauses gähnte. Viele Bürger fragen uns, was hier mitten in Pullach in bester Lage in Zukunft geschehen soll. Wir von der WIP haben einen Plan für dieses Grundstück: Altengerechte Wohnungen – betreutes Wohnen – kleine Drogerie Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung und schreiben Sie uns gern dazu unter kontakt@wir-in-pullach.de

Gemeinderat 17.09.2019:
Mitschrift der WIP

Berichterstattung Besuch Baryschiwka  +  Erneuerung der beiden Rundbänke am Kirchplatz (gegenüber HNO-Praxis bzw. Fahrradladen)  +  Erschließungsbeitragsrecht, Art. 5 a Abs. 7 Satz 2 KAG (Kommunalabgabengesetz)  +  Freiwilliges kommunales Erziehungsgeld: Auszahlung an Empfänger von Grundsicherungsleistungen, Arbeitslosengeld II und Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz  +  Aufhebung der Bestellung zur stellvertretenden Kassenverwalterin und Bestellung eines stellvertretenden Kassenverwalters  +  Bekanntgabe der Sitzungstermine bis zum Ende der Wahlperiode 2014–2020
Weitere Informationen:

Gemeinderat 23.07.2019:
Aus Sicht der WIP

Thema Grundschule und Mittelschule:
Gegen die Stimmen der WIP wurde der bisherige Standort der Grundschule aufgegeben und als neuer Standort die Kagerbauerstraße festgelegt. Das bedeutet, dass die Mittelschule von dort weichen muss. Ein möglicher neuer Standort für die Mittelschule in Baierbrunn wird derzeit auf seine Machbarkeit überprüft. Ob die am Schulsprengel beteiligten Gemeinden in einen Neubau investieren wollen und können, ist noch nicht geklärt. Richtig wäre aus unserer Sicht gewesen, zunächst die Machbarkeitsstudie für den neuen Standort der Mittelschule in Baierbrunn fertigzustellen und dann die Zustimmung und finanzielle Beteiligung der Gemeinden Grünwald, Baierbrunn, Straßlach-Dingharting und Hohenschäflarn zu klären. Mit einem Antrag haben wir versucht zu verhindern, dass der zweite Schritt vor dem ersten gemacht wird, fanden aber leider keinerlei Zustimmung.

Thema Jugendfreizeitstätte/Skateanlage/Sommerstockbahn:
Für einen Neubau der Jugendfreizeitstätte neben der Skateanlage spricht sich der Gemeinderat mit großer Mehrheit aus, aber auch unter der Bedingung, dass die Schallschutzproblematik der Skateanlage berücksichtigt wird. Für die Sommerstockbahn soll ein neuer Standort gefunden werden.

Gemeinderat 23.07.2019:
Mitschrift der WIP

Schulentwicklung in Pullach, Machbarkeitsstudie: Vorstellung der Massenstudie, Standortfestlegung  +  Neubau der Jugendfreizeitstätte freiraum² im Areal der Margarethenstraße: Beauftragung des Architekten und Schallschutzgutachters mit der Erstellung einer Machbarkeitsstudie  +  Ortsentwicklungsplan OEP: Kenntnisnahme des Abschlussberichts  +  Feuerwehrhaus, Erweiterung der Fahrzeughalle: Beauftragung der Planung und Bereitstellung der Mittel  +  Habenschadenstraße 14, denkmalgerechte Sanierung der Gebäudehülle: Festlegung des Entwurfskonzepts  +  Einbau einer neuen Küche im Kindergarten Isarspatzen: Beauftragung der Architektenleistung
Weitere Informationen:

WIP hört zu

Samstag, 13. Juli 2019
Erneut nutzten interessierte Pullacherinnen und Pullacher die Möglichkeit, sich am Stand der WIP auf dem Kirchplatz über aktuelle Themen wie Schulen, Schwimmbad und kommunale Wohnungen zu informieren. Auch gab es Fragen zur WIP als unabhängiger Wählervereinigung. Alle fünf Gemeinderäte und […]