Kategorie: Termine

17.11.2023: Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

24 wahlberechtigte Mitglieder (von aktuell 76 Mitgliedern) waren vor Ort.

Reinhard Vennekold gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr und Einblick in die Arbeit der Gemeinderäte. Die Entlastung des Vorstands erfolgte einstimmig. 

Die Neuwahlen des Vorstands ergaben folgendes Ergebnis (in Klammern die Anzahl der Ja-Stimmen/Enthaltungen/Nein-Stimmen):

  • Vorsitzender: Dr. Jürgen Stohrer (23/1/0)
  • 1. stellvertretender Vorsitzender: Kaj-Uwe Anders (24/0/0)
  • 2. stellvertretende Vorsitzende: Cornelia Zeichmeister (24/0/0)
  • Schriftführer: Schorsch Werner (24/0/0)
  • Schatzmeisterin: Monika Stohrer (24/0/0)
  • Beisitzer: Markus Salfer und Michael Zech (24/0/0)
  • Rechnungsprüfer: Petra Götz und Hans-Peter Horak (24/0/0)

Das Wahlergebnis bedeutet frischen Wind im Vorstand der WIP. Der Zeitpunkt – zwei Jahre vor der nächsten Kommunalwahl – ist dafür ideal. Wir wünschen dem neuen Vorstand gute Ideen, ein gutes Händchen und viel Erfolg!

Die anschließende Feier anlässlich 10 Jahren WIP war ein voller Erfolg. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Reinhard Vennekold, Christine Salfer, Herbert Gmeinwieser und Stefan Danner wurden in diesem Rahmen mit Dank und Blumen verabschiedet. Im gut besuchten Sportheim erfreute Franco Rizzo mit Band und das Sportheim-Team mit italienischen Speisen. Es wurde viel geredet, getanzt und gelacht. Großer Dank geht an Conny Zeichmeister für die Organisation und Durchführung des Abends!

No Thumbnail

06.05.2023: WIP hört zu – Thema: Familien- und Seniorenzentrum

Über das geplante Familien- und Seniorenzentrum in Großhesselohe, Kreuzeckstraße 21 sprachen Gemeinderäte der WIP von 10 bis 12 Uhr mit Anwohnern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Große Bedenken gibt es hinsichtlich des Verkehrsdrucks, der durch die Einrichtung entstehen würde. Der nicht barrierefreie S-Bahnhof Großhesselohe erschwert es zusätzlich, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Alles in allem erscheint das Vorhaben wenig ausgegoren.

Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung Nr. 107.

No Thumbnail

03.12.2022: WIP hört zu

Welche aktuellen Pullach-Themen bewegen Sie? Wir legen größten Wert auf den Austausch mit Ihnen, liebe Pullacherinnen und Pullacher. Gemeinderäte und Vorstand der WIP standen darum zum Gespräch bereit bei frostigen Temperaturen und Glühwein, mitten im Ort, an der Norma.

21.05.2022: Am Kirchplatz: WIP hört zu

Welche aktuellen Pullach-Themen bewegen Sie? Zum Beispiel die Lärmschutzwand, für die 84 Bäume gefällt werden sollen? Wir legen größten Wert auf den Austausch mit Ihnen, liebe Pullacherinnen und Pullacher. Nächster Termin: Samstag, 21. Mai 2022 von 10 bis 12 Uhr am Kirchplatz

08.07.2021: Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Wir nutzten die Gunst der (Corona-)Stunde für unsere Mitgliederversammlung in Präsenz. Es war uns sehr wichtig, diese erste Mitgliederversammlung seit der Kommunalwahl im März 2020 im persönlichen Austausch abzuhalten. Standen doch neben dem Rückblick auf das enttäuschende Wahlergebnis 2020 auch Neuwahlen des Vorstands an.

24 wahlberechtigte Mitglieder (von aktuell 75 Mitgliedern) waren vor Ort.

Reinhard Vennekold gab in mehreren Abschnitten einen Rückblick auf die Zeit seit März 2020 sowie einen Einblick in die aktuelle, nicht einfache Arbeit der Gemeinderäte. Sehr schnell wurde klar, dass weder der Themenkomplex Schulen noch die Entscheidung zum Bauvorhaben von United Initiators einfach sind. So hatten die Gemeinderäte allein für die Sondersitzung zu United Initiators 700 Seiten Sitzungsvorlagen durchzuarbeiten. Hochachtung für das ehrenamtliche Engagement aller Gemeinderäte!

Die Neuwahlen des Vorstands ergaben folgendes Ergebnis (in Klammern die Anzahl der Ja-Stimmen/Enthaltungen/Nein-Stimmen):

  • Vorsitzender: Reinhard Vennekold (24/0/0)
  • 1. stellvertretende Vorsitzende: Christine Salfer (24/0/0)
  • 2. stellvertretender Vorsitzender: Dr. Jürgen Stohrer (24/0/0)
  • Schriftführer: Stefan Danner (24/0/0)
  • Schatzmeister: Herbert Gmeinwieser (23/1/0)
  • Beisitzer: Kaj-Uwe Anders, Markus Salfer und Schorsch Werner (24/0/0)
  • Rechnungsprüfer: Petra Götz und Hans-Peter Horak (23/1/0)

 

Das Wahlergebnis spiegelt, dass die Mitglieder mit der Arbeit des Vorstands sehr zufrieden waren. Die Entlastung erfolgte einstimmig. Trotzdem ist uns klar, dass wir in den nächsten Jahren ein großes Stück Arbeit vor uns haben: das Profil der WIP zu schärfen, Sprachrohr unserer Mitglieder zu sein und neue Mitglieder für die WIP zu gewinnen.