Von Ihnen in den Pullacher Gemeinderat gewählt: 


Cornelia Zechmeister

Verwaltungsfachwirtin, Standesbeamtin, 48 Jahre, verheiratet, Beisitzerin WIP, Gemeinderätin, 2. Bürgermeisterin

„Mit der WIP will ich mich für ein lebens- und liebenswertes Pullach einsetzen. Pullach soll seinen Charme behalten und langfristig auch bezahlbar sein.
Um die Belange der Pullacher Familien, der Jugendlichen, der Senioren und der behinderten Menschen will ich mich kümmern. Die Pullacher Vereine sollen für viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein wichtiger Anlaufpunkt bleiben können. In diesem Zusammenhang liegt mir das Ehrenamt sehr am Herzen.“

Stefan Demmeler

Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Wirtschaftsing. (FH), 44 Jahre, verheiratet,
4 Kinder, Gemeinderat, Referent für Gemeindepartnerschaf-
ten, Mitglied im Verkehrsausschuss, Aufsichtsrat der IEP, Kirchenpfleger Heilig Dreifaltigkeit Großhesselohe, Mitglied bei Die Großhesseloher e.V. und im Partnerschaftenverein

„Bei der WIP kann ich mich in einem starken Team sachorientiert und ohne Reibungsverluste voll für Pullach einbringen. Mir ist ein angemessenes Angebot an Kinderbetreuung und ein breit gefächertes und qualifiziertes Schulangebot mit den notwendigen Räumlichkeiten wichtig. Auch die Verkehrssicherheit und die Gemeindepartnerschaften liegen mir am Herzen.“

Angelika Metz

Sekretärin, 58 Jahre, verheiratet, Gemeinderätin
„Ich engagiere mich bei der WIP, weil ich finde, dass es wichtig ist, sich für unser schönes Pullach einzusetzen.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass insbesondere junge Pullacher in den gemeindeeigenen Wohnungen ihren Platz finden und dass auch für unsere Senioren passende Wohnangebote zur Verfügung stehen und für entsprechende Hilfestellungen gesorgt wird. Es gibt aber viele weitere spannende Herausforderungen in unserer Gemeinde, wo neben all dem Fachwissen auch gesunder Menschenverstand gefragt ist.“

Johannes Schuster

Dipl.-Ing. (FH) Nachrichtentechnik, 65 Jahre, verheiratet,
1 Tochter, 1. Vorsitzender Isartaler Tisch e.V., Mitglied der Kirchenverwaltung Heilig Geist Pullach, Leitung Volkstanzkreis Pullach und Renaissancetanzkreis, Gemeinderat, Referent für Kultur und Ortsgeschichte, Mitglied im Sozialausschuss und im Ferienausschuss sowie im Verwaltungsrat der VBS

„Die WIP ermöglicht mir als geborenem Pullacher kommunal-
politisches Engagement ohne parteipolitische Bindung.
Für mich ist ein rücksichtsvolles und partnerschaftliches Miteinander die Grundlage einer intakten Ortsgemeinschaft. Darum werde ich besonders die Mitbürger/-innen im Blick haben, die in der Teilhabe am gemeindlichen Leben benachteiligt sind.“

Reinhard Vennekold

Stiftungsmanager (ebs), freier Sachverständiger für Kapitalanlagen/Wertpapiere, Senior Portfolio Manager,
53 Jahre, verheiratet, 1 Tochter, Gemeinderat, Referent für Grundschule und Mittagsbetreuung, Referent für Finanz-
angelegenheiten, Mitglied im Bauausschuss, Finanz- und Personalausschuss sowie Rechnungsprüfungsausschuss,
1. Vorsitzender der WIP, Mitglied bei Die Großhesseloher e.V., Mitglied im Förderverein Freunde der Rabenschule e.V.
„Als Mensch aus Ihrer Mitte zählt für mich ausschließlich der Bürgerwille für das Wohl unserer schönen Gemeinde Pullach
i. Isartal. Aufgrund meiner beruflichen Ausrichtung liegen mir nicht nur die Finanzen besonders am Herzen, sondern genauso wichtig sind für mich das Orts- und Erscheinungsbild, der Ausbau und die Förderung der gemeindlichen Schulen sowie ein transparenter Informationsaustausch zwischen den Entscheidungen der Gemeinderatsgremien und den Bürgern.”

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.